Sie sind hier: Die 72 Engel der Kabbalah » 61. Umabel

Was man von UMABEL (21.1.-25.1.) erhalten kann:

 

1.      Freundschaft erlangen, um sie zu bewahren, zu erneuern, herzustellen.

2.      Kenntnisse in Astrologie und Physik.

3.      Die stimmige Ausrichtung von Zuneigungen.

4.      Dass Reisen angenehm und nützlich seien.

5.      Ein Verhalten im Einklang mit dem göttlichen Gesetz…

Was man von Umabel erhalten kann
Seine Thematik ist „Reinigen von Trinkwasser“

UMABEL, Gott über allen Dingen.
Psalm 113, Vers 2:

יְהִי שֵׁם יְהוָה מְבֹרָךְ--מֵעַתָּה, וְעַד-עוֹלָם.


SEIN Name sei gesegnet von jetzt an bis hin in die Zeit!


Gelobt sei der Name des HERRN von nun an bis in Ewigkeit!

Psalm auf Hebräisch und Englisch

Herr UMABEL, meine Leidenschaften seien, dich zu lieben und dich zu preisen.

Mein brennender Wunsch zu bauen

sei, deinen Aufenthalt zu errichten.

Dass die Suche in meinem eigenen Schoß

nur das Ziel habe,

Dich zu finden, in mir.

Du bist, Herr, meine Vergangenheit und meine Zukunft

und das Einzige, was mich leiden ließe,

wäre der Verlust deiner Liebe.

Entferne dich nicht von mir, liebe mich,

damit alle die sich mir nähern,

auf der Suche nach einer Freundschaft,

Dich finden können, durch mich hindurch.

Dass alle meine Ausschweifungen, Herr,

sich in dem brennenden, maßlosen Verlangen nach Dir verdichten.

AMEN.

 

UMABEL mahnt:

Der Ewige hat mich in diesen Teil des Himmels gesetzt

um die Leidenschaften zu filtern,

und damit alles gut läuft,

im Einklang mit dem Gesetz der Moral.

Damit der göttliche Gedanke in der Welt herrschen kann,

ist es notwendig, dass alles funktioniert,

in dir drinnen gemäß der weltumspannenden Ordnung.

Und deswegen habe ich deinen Antrieb zentriert.

Ich habe ihn gegen dein Inneres ausgerichtet,

in deine Organe, in deine Eingeweide,

in deine Zellorganisation.

Dein Ziel muss sein:

Im Einklang mit der göttlichen Atmung laufen.

Horche in dich hinein, verinnerliche dich,

weil du in dir selbst

all die Wissenschaften geschrieben finden wirst,

die sich in Büchern befinden.

Lerne in deinen eigenen Körpern lesen,

mit deinen Augen festgemacht an der dunklen Materie,

du musst dort die Quelle des Ewigen Lichtes entdecken.

Von nun an und für immer

wirst du das Recht auf den bewunderungswürdigen  Titel

eines Sohnes des Lichts

erworben haben.

Kabaleb


übersetzter Text im französischen Original