Sie sind hier: Die 72 Engel der Kabbalah » 57. Nemamiah

Was man von NEMAMIAH (1.1.-5.1.) erhalten kann:

 

 

  1. Wohlstand in allen Dingen.
  2. Das Kommando haben im Kampf um eine gerechte Sache.
  3. Erfolg in Schlachten.
  4. Fähigkeit Probleme zu ertragen.
  5. Klarheit in der Strategie des Lebens…
Was man von Nemamiah erhalten kann
Seine Thematik ist „Auf die Seele hören“

NEMAMIAH, lobenswerter Gott.
Psalm 115, Vers 11:

יִרְאֵי יְהוָה, בִּטְחוּ בַיהוָה;עֶזְרָם וּמָגִנָּם הוּא.


Ihr IHN Fürchtenden, seid sicher an IHM! Er ist ihre Hilfe, ihr Schild.


Die ihr den HERRN fürchtet, hoffet auf den HERRN! Er ist ihre Hilfe und Schild.

Psalm auf Hebräisch und Englisch

Herr NEMAMIAH, falls ich die Strategie der Schlachten führen muss,

so seien Liebe und Schönheit mein Ziel, Herr.

Hilf mir, NEMAMIAH,

dass es keinen anderen Wunsch in mir gibt

als den, auf dieser Erde den Archetyp zu errichten

der bereits im Himmel besteht.

Gib mir Mut

um meinen Verantwortlichkeiten gegenüber zu treten,

und Klarheit um die Dinge in angemessener Zeit

ohne Hast zu erledigen, ohne rasch Karriere zu machen.

Ich will für das Verheißene Land kämpfen

aber, bewahre mich, Herr,

vor der Versuchung dort im Vorgriff einzudringen.

AMEN.


NEMAMIAH mahnt

Der Ewige hat mich an diesen Aufenthaltsort des Tierkreises gesetzt

um den Menschen zu helfen die Welt zu erbauen.

Ich werde deinen Arm bewaffnen, Pilger,

im Kampf den du für ein irdisches Eden, für ein vorübergehendes Paradies kämpfen wirst,

in dem die Menschen sich ausruhen können

und die Wunder des anderen Paradieses erahnen,

desjenigen das ewig ist,

desjenigen das in den höheren Sphären existiert

und das in den Träumen wahrgenommen werden kann.

Dein Platz ist auf dem Schlachtfeld,

nicht im Paradies selbst;

Halte dich an der Schwelle auf, Pilger,

den Degen in der Hand

weil in deinem Kampf

das Augenmaß unerlässlich ist.

Du musst derjenige sein,

der die edlen Güter bringt,

derjenige, der die Zedern des Libanon abholzen lässt,

damit die anderen den Garten bauen.

Nach deinen Schlachten wird plötzlich ein großer Frieden aufkommen;

beabsichtige nie, dich in ihm einzurichten.

Deine Rolle ist nur, diesen Frieden zu ermöglichen.

Kabaleb


übersetzter Text im französischen Original