Sie sind hier: Die 72 Engel der Kabbalah » 48. Mihael

Was man von MIHAEL (18.11.-22.11.) erhalten kann:

 

1.      Frieden und Harmonie zwischen Eheleuten; eheliche Freundschaft und Treue.

2.      Vorahnungen und geheime Eingebungen zu dem was kommen soll.

3.      Fruchtbarkeit in sexuellen Beziehungen, Mühelosigkeit beim Befruchten.

4.      Schutz für alle, die sich an ihn wenden.

5.      Schützt gegen Impulse, die uns in die Entzweiung führen…

Was man von Mihael erhalten kann
Seine Thematik ist „Einheit“

MIHAEL, hilfreicher Gott Vater.
Psalm 98, Vers 2:

 הוֹדִיעַ יְהוָה, יְשׁוּעָתוֹ;לְעֵינֵי הַגּוֹיִם, גִּלָּה צִדְקָתוֹ.


Zu kennen gab ER sein Befreien, den Augen der Weltstämme offenbarte er seine Bewährung.


Der HERR läßt sein Heil kundwerden; vor den Völkern macht er seine Gerechtigkeit offenbar.

Psalm auf Hebräisch und Englisch

Herr MIHAEL, erlaube mir, das Leben weiter zu geben,

mach, dass alles um mich herum blüht,

und deponiere in mir das gute Samenkorn,

damit alles, was in mir keimt

Respekt gebietend sei aus der Sicht des Ewigen.

Ich möchte, Herr,

dass aus meiner Verfinsterung dein Licht geboren wird;

dass sich mein Opfer in eine Quelle des Lebens verwandelt.

Ich möchte, dass du in meine Hände

die Wünschelrute legst,

die unterirdische Wasseradern findet,

damit ich in der trockenen Erde der Menschen

dein göttliches Wasser, das deinem schöpferischen Feuer entspringt,

zum hervorquellen bringen kann.

AMEN.


MIHAEL mahnt

Mein Licht muss sich in der Materie verinnerlichen, damit die Menschen existieren können.

Die männliche Schöpferkraft braucht die weibliche Schöpferkraft

um Form anzunehmen, und du bist ausgewählt worden, Pilger,

um dieses Mysterium in deiner Seele und deinem sterblichen Körper zu leben.

Männlich und weiblich finden sich wechselseitig in dir,

damit du entdecken kannst, dass das Weibliche die Schöpferkraft des Geistes

und dass das Männliche das geflügelte und liebliche Knistern der weiblichen Natur in sich birgt.

Ich bin Träger der Veränderung

und deine Aufgabe besteht darin, zu wissen,

die verschiedenen, vorhandenen Kräfte an ihren Platz zu bringen,

nachdem du die Notwendigkeit der Veränderungen verstanden hast.

Damit du dieses Geheimnis entdecken kannst,

habe ich dir die Kraft der Eingebung übertragen.

Du musst mit Gefühlsregungen bauen,

die Kraft der Wünsche benutzen,

um die Transzendenz kennen zu lernen.

Kabaleb


übersetzter Text im französischen Original