Sie sind hier: Die 72 Engel der Kabbalah » 05. Mahasiah

Was man von MAHASIAH (10.4.-14.4.) erhalten kann:

 

1.      Mit jedermann in Frieden leben.

2.      Die Fähigkeit, die hohen Wissenschaften zu kennen, die okkulte Philosophie, die Theologie und die liberalen Künste.

3.      Mit Leichtigkeit das lernen was man möchte. (Er ist angezeigt für Examensperioden und Gegenreden).

4.      Um den Charakter zu verbessern und eine größere körperliche Schönheit zu erlangen.

5.      Um schlechte Eigenschaften des Körpers und der Seele zu bekämpfen…

Wsa man von Mahasiah erhalten kann
Seine Thematik ist „Heilung“

Mahasiah, rettender Gott.
Psalm 34, Vers 5:

דָּרַשְׁתִּי אֶת-יְהוָה וְעָנָנִי;וּמִכָּל-מְגוּרוֹתַי הִצִּילָנִי.


Ich habe IHN gesucht und er hat mir geantwortet, aus all meinen Grausen hat er mich gerettet.


Als ich den Herrn suchte, antwortete er mir und errettete mich aus aller meiner Furcht.

Psalm auf Hebräisch und Englisch

Mahasiah. Erlaube nicht, dass die Tugenden,

die du in meiner Seele angesammelt hast,

Hindernisse für meine Evolution werden.

Mach dass ich verstehe, MAHASIAH,

dass, um die Macht deiner Hohen Wissenschaft auszuüben,

ich „meine Rechnungen bezahlen“ muss

bei denen, die früher meine Weggenossen waren.

Hilf mir, Herr, dass sich mein Verstand nicht im Augenblick der Bewährungsprobe verdunkelt; und dass ich mich nicht mit den Leiden identifiziere.

Und wenn die dynamische Kraft, getragen von der Zeit,

alle Winkel meiner Seele gereinigt haben wird,

nehme mich an, Herr, als deinen Gesandten auf Erden,

bewillige mir einen Ort wo ich arbeiten,

wo ich Zeugnis ablegen kann

von der Ordnung die du darstellst,

von der Ordnung des Goldenen Messianischen Zeitalters.

AMEN


 

MAHASIAH mahnt:

Alles ist zu machen. Die Welt war ein Garten

bis ich die Erdkruste abgekühlt habe

damit ihr darauf leben könnt.

Und ihr habt sie umgewandelt in „Fäulnis“,

zu eurem Ebenbild und eurer Ähnlichkeit,

weil in euch selbst auch eure alten Boshaftigkeiten faulen,

die ihr mitschleppt, sogar mit Stolz, ohne euch zu entscheiden

sie umzuwandeln, weil auf ihnen, auf ungerechte Art, eure Würde ruht.

Aber wenn ihr euch entscheidet eure Seele zu reinigen,

wenn ihr euch entscheidet den Saldo eures Kontos abzufragen, indem ihr all die Nattern eures Karmas schluckt,

seid ihr keine vergiftenden Elemente mehr,

in dieser Natur wo ihr lebt, die nach eurem Abbild und euch ähnlich

ihr Heil wieder gewinnt, ihre ursprüngliche Gesundheit wieder findet.

Pervers, ungerecht, herabgestuft, von allen Geschlechterfolgen,

in mir werdet ihr neue Adelstitel finden.

Ich werde euch eure verlorene Würde wiedergeben,

und von mir werdet ihr das Mandat erhalten, der Erde ihre ursprüngliche Unschuld wiederzugeben.

Von nun an ist eure Aufgabe ein neues EDEN wieder zu erschaffen.

Kabaleb
 


übersetzter Text im französischen Original