Sie sind hier: Die 72 Engel der Kabbalah » 19. Leuviah

Was man von LEUVIAH (22.6.-26.6.) erhalten kann:

 

1.     kann die Gnade Gottes im Bereich der Befruchtung bekommen.

2.     das Gedächtnis (die Erinnerung) zurück gewinnen.

3.      bietet Unterstützung gegen Widrigkeiten.

4.      Hilfe zur Steigerung der Klugheit und des Begriffsvermögens.

5.      Hilfe, die Hoffnungslosigkeit zu besiegen, die Freude wieder zu gewinnen…

Was man von Leuviah erhalten kann
Seine Thematik ist „Gott anrufen, anwählen“

LEUVIAH, Gott der die Sünder erhört.
Psalm 40, Vers 2:

 קַוּ‍ֹה קִוִּיתִי יְהוָה;וַיֵּט אֵלַי, וַיִּשְׁמַע שַׁוְעָתִי.


Erhofft, erhofft habe ich IHN, und er hat sich zu mir geneigt, hat mein Stöhnen erhört.


Ich harrte des HERRN, und er neigte sich zu mir und hörte mein Schreien.

Psalm auf Hebräisch und Englisch

Herr LEUVIAH, reinige mein unbewusstes Gedächtnis

von allen umweltverschmutzenden Elementen;

Entferne aus meinen Träumen geile,

Angst erregende oder grässliche Bilder,

und mach dass meine imaginativen Projektionen

einen Sinn haben und dass, dank ihnen,

meine Brüder, die Menschen, ein Universum

ohne Grenzen wahrnehmen können,

in dem die alt überlieferte Vergangenheit

einer glänzenden Zukunft die Hand reicht.

Erlaube, Herr LEUVIAH,

dass ich mein Gleichgewicht zwischen

meiner körperlichen und

fantasievollen Realität finde,

damit ich der Programmierer einer

Welt sein kann, die heute

oberhalb des Menschlichen liegt.

AMEN.

LEUVIAH mahnt:

Ich hab deiner Empfindsamkeit Kraft gegeben,

nicht damit du dich an den Vergnügungen des Instinktes erfreust,

sondern damit du die Schönheit einer Welt erfassen kannst in der der Mensch noch nicht angekommen ist.

Ich hab das Schloss der Erinnerung an deine Leben geöffnet,

nicht damit du die Erinnerung an lächerliche Orgien hervorbringst,

sondern damit du aus deiner Vergangenheit das lebendige Zeugnis der Ewigkeit ernten kannst.

Hüte dich vor der Nostalgie und dem Heraufbeschwören dessen was gewesen ist, und projiziere deine inneren Kräfte,

mit voller Kraft,

in die Zukunft.

Ich möchte, Pilger, dass du ein lebendes Modell des Menschen von morgen bist,

dieses Menschen, der über seine gegenwärtige Lage hinausgewachsen ist.

Die Menschheit bereitet sich darauf vor Universen zu erschaffen,

und aus dir herauskommen müssen,

durch das Mittel der künstlerischen Dichtung,

Werke, die den Duft dieser Zukunftswelten haben.

Wirf mir die Leine zu, das Lasso deines Strebens,

und ich verbinde dich mit der Region der Archetypen,

damit die Menschliche Persönlichkeit

zugleich ausdrücken kann:

eine neue Kunst, eine neue Wissenschaft

und eine neue Religion.

Kabaleb


übersetzter Text im französischen Original